Veteranen- und Reservistenverein Neukirchen e.V.

                         Aktuelles  Vorstand  Mitglieder  Geschichte  Information  

 

    - Ums hl. Landl

 

 

 

 

nach oben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

nach oben

 

 
Ums heilige Landl

ein Theaterstück über die Geschehnisse um
und in der Sendlinger Mordweihnachacht 1705.

 

Im Rahmen des 50-jähr. Gründungsfestes unseres Vereins im Jahre 1957, wurde das von Lorenz Strobel eigens für Neukirchen verfasste Theaterstück, vom Heimat- und Volkstrachten- Erhaltungsverein d'Oberlandler Neukirchen uraufgeführt.
Das vollbesetzte Festzelt zeigte das große Interesse der Bevölkerung, für das gerade für die Pfarrei Neukirchen sehr wertvollen Theaterstücks.
Das Spiel war für die Besucher ein besonderes Erlebnis. Die Darsteller ernteten für ihre Aufführung höchstes Lob.
 

Szenenbild:
Pfleger Alram von Valley zeigt die Fahne
mit der die Oberlandler zum Kampf ziehen.

 

"Lebendes Bild"
Kampfszene auf dem Friedhof in Sendling

Anläßlich des 300. Gedenkjahres der Sendlinger Mordweihnacht
bringen die Theaterspieler des Trachtenvereins D'Oberlandler Neukirchen
das Theaterstück Weihnachten 2005 wieder zur Aufführung.
Weitere Einzelheiten finden sie unter
www.theater-neukirchen.de